CHOY aktiv beim „Winterzauber“ 2019

Unsere Jugendkirche CHOY ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, auf dem Althengstetter Adventsmarkt, dem „Weihnachtszauber“, aktiv zu sein und ihr „Sternchen“ beizutragen. Und dies geschah erneut in doppelter Weise – verlockend für Bauch und Seele:
VOR dem CHOY-Haus (Hauptstr. 20) servierte unser Jugendtreff „Living Room“ mit viel Einsatz und großer Leidenschaft besonders leckere Crêpes in verschiedenen Varianten. Die kamen auch sensationell gut an – die lange Schlange auf dem Bild nebenan war bei weitem nicht die einzige an diesem Abend… Was die Jugendlichen unter energiereicher Tatkraft von Jessica Kopp, Leiterin des Jugendclubs, da auf die Beine stellten, hatte Hand und Fuß. Ein fettes Danke des Vorstands an diese tolle Truppe und in besonderer Weise an Jessi!

IM CHOY-Haus konnte man den Abend über die Collagen-Galerie „Voll von gestern?! – Wie Jugendliche Kirche erleben“ besichtigen und so die eigene Seele in guten Schwung bringen, zumal vom Pfarrer der Jugendkirche, Steffen Kaupp, stets zur vollen Stunde ein adventlicher Mini-Impuls im Zusammenhang mit den Collagen erfolgte. Diese Kunstwerke hängen nun in der Adventszeit weiter zur Besichtigung im CHOY-Haus aus.

Diese Collagen-Galerie wurde von Schülerinnen und Schülern der Realschule Althengstett gestaltet und regt an, nicht nur über die Zukunft von Kirche, sondern auch über die eigenen Bedürfnisse im Leben nachzudenken. Was insgesamt hinter dieser tollen Kunstaktion steht, erfährst du hier auf unserer Homepage.