DANKE und frohe Weihnachtszeit…

…das wünschen wir all unseren CHOY-Freunden und danken am Ende dieses bewegten Jahres für alle Verbundenheit und alle Begegnungen. Sein Segen begleite deine Wege. 

🙂

Angenommen… – nur mal angenommen: Du findest deine Geschenke uncool, und der Hund hat sie angeknabbert, sodass man sie nicht umtauschen kann, deine Verwandten sind ebf. unzufrieden (wie deine oder eine Schwiegermutter), und am zweiten Weihnachtstag schmeckt das Essen nicht (mehr?)…
Dann denke daran, dass der Gekommene nicht wieder gegangen ist, sondern sich ganz in deiner Nähe befindet – vielleicht musst du dich nur umdrehen…

Gerne mit dir unterwegs, grüßen
Petra, Sascha und Steffen (CHOY-Vorstand)