„Gemeinde-live“: Konfis zu Gast im CHOY

Die Althengstetter Kirchengemeinde schickt ihre Konfis 2018/19 erneut in die verschiedensten gemeindlichen Aktionsfelder – und auch in unserer CHOY-Jugendkirche können wir auch einige KonfirmandInnen zu einem „Praktikum“ willkommen heißen. Jeder Konfirmand/jede Konfirmandin soll entlang seinen/ihren Interessen sich in einer 1. Phase bis Weihnachten bei 3 Aktionen bzw. Veranstaltungen einbringen. Dauer jeweils 2-3 Stunden. (Eine 2. Phase schließt sich dann je nach individuell erreichter Punktezahl von Februar bis Ostern an. Denn insgesamt braucht ein Konfi 10 Punkte.)

Die Einsatzmöglichkeiten im CHOY sind vielfältig. Bei Gottesdiensten und Events sind in der Regel solche Aufgaben zu organisieren:

  • Thekendienst
  • für Verpflegung/Catering sorgen (zB. Fingerfood, O‘saft etc.)
  • musikalisches Mitwirken (Singen, Instrument spielen)
  • Gebete formulieren und sprechen
  • ein inhaltlicher Beitrag, etwas erzählen
  • einen (Vor- oder Nach-)Bericht für die Homepage oder fürs „Blättle“ anfertigen
  • einen Videofilmbericht erstellen
  • Medien zur Werbung gestalten
  • Technik, z.B. PA-Beschallung, Audio-Mixing / Lichtmix / Laptop bedienen für Präsentationen

Darüber hinaus bestehen ebf. Mitwirkungsmöglichkeiten bei

  • Schulaktionen
  • praktischen Dingen im Haus (Reparaturen z.B.)
    Holzaktionen (um unser CHOY-Haus heizen zu können)
  • dem Jugendtreffpunkt „Living Room“ (immer donnerstags ab 18:00 Uhr)