Ein Rückblick auf den „Base on Tour“ in Simmozheim.

Fast schon Tradition ist der jährliche Gottesdienst am Buß & Bettag mit der Kirchengemeinde und vor allem mit den Konfis aus Simmozheim. Gemeinsam mit Pfarrerin Annette Roth haben wir auch in diesem Jahr gemeinsam gefeiert. Selbstgewähltes Thema der Konfis für diesen Gottesdienst: Respekt!

Bereits vor den Herbstferien gingen die ersten Planungen los. Bei einem ersten Treffen im Gemeindehaus konnten Annette Roth, Paco und die Konfis erste Ideen sammeln. Gemeinsam wurde über den Ablauf nachgedacht, was in einen Gottesdienst gehört und was den Konfis für ihren Gottesdienst wichtig ist. Wichtigster Punkt war natürlich das Thema. Die Sammlung von unserem ehemaligen Jugendpfarrer Steffen Kaupp aus den letzten Jahren half, um erste Eindrücke zu gewinnen. Am Ende stand das Thema fest und wir alle fanden, dass es wirklich gut zum Buß & Bettag und seiner Bibelstelle passt.

In der zweiten Runde am Mittwoch nach den Herbstferien wurde Hand angelegt. Fleißig und zielstrebig wurden alle wichtigen Programmpunkte vorbereitet. Heraus kamen Interviews, Videos, Gebete und ein tolles Bild für die Kirche und den Flyer. Auch die Moderation wird von einem Konfirmand übernommen. Wir freuten uns also auf einen wirklich bunten und kreativen Gottesdienst.

Der Buß und Bettag rückt schnell näher und somit wuchs auch die Anspannung, ob denn alles wie geplant stattfinden konnte. Zwar mussten wir Corona-bedingt die Zeit des Gottesdienstes etwas einschränken, waren jedoch umso glücklicher, dass wir trotzdem feiern konnten. Fabi moderierte uns professionell und entspannt durch den Gottesdienst, während Frau Roth, Felix Rollbühler unter anderem durch die musikalische Begleitung, den Rahmen und die Predigt unterstützten. Der Gottesdienst hat uns wirklich sehr großen Spaß gemacht.

Am Ende gilt es Danke zu sagen. An alle Konfis, die sich so bereitwillig in den Gottesdienst eingebracht haben und den Hauptbeitrag zu diesem wunderschönen Gottesdienst gaben. An alle die sich bereit erklärt haben, auf die Frage von Ben, Ruwen und Philipp im Interview eine Antwort zu geben und natürlich an alle Besucher, die gekommen sind um sich den Gottesdienst anzuschauen. Als letztes darf das Video der Konfis, zum Thema Respekt natürlich nicht fehlen. Viel Spaß damit!

Im Video zu sehen sind Felix, Timon & Paula
Hinter der Kamera steht Fabi.