„Let’s go F.A.T!“ („Freizeit-Alternativ-Tage“) im Gäu

03.-07- August 2020

Eine FATe Sache steht uns in der ersten Sommerferienwoche bevor. Für alle die auf eine Freizeit angemeldet waren, die nun leider ausfallen musste. Für alle die noch keinen Plan haben, was sie in den Sommerferien alles machen sollen. Für euch alle sind die Freizeit-Alternativ-Tage im Gäu.

Wir treffen uns jeden Morgen, erleben gemeinsam einen spannenden und actionreichen Tag und lassen abends den Tag gemeinsam ausklingen. Natürlich gibt es ein Mittagessen und ’nen Snack am Nachmittag. Das Team bereitet für DICH ein abwechslungsreiches Programm vor, so dass es uns an nichts fehlt und indem wir über Gott ins Gespräch kommen werden.

Für alle die nicht wissen, wie sie ins Gäu kommen sollen, gibt es einen Taxiservices extra für DICH. 😊

Leistungen & Informationen

Anreise/Abreise: privat, wir bieten auch einen Taxiservice   
Preis: 50,- € + 10 €, falls wir dein Taxi sind. 😉
Alter: Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren
TeilnehmerInnen: min. 10/ max. 30 Personen. Die Mindest-Teilnehmerzahl ist bis bis 25.7. zu erreichen.
Ort: letzte Absprachen werden noch getroffen. Wir sind aber auf jeden Fall irgendwo im Gäu.
Team: Pascal Weik (Jugendkirche Choy), Jonas Betz (EJW Calw), Jessi Kopp, Marie Gehring.
Ziemlich sicher wir unser Team noch größer.

Wichtige Hinweise bzgl. Corona

Freizeiten in Cornoa-Zeiten fordern alle Beteiligten heraus. Wie für sonstige Veranstaltungen wird auch hier ein Hygienekonzept in der rechtlich geforderten Weise zugrundegelegt. Teilnehmende und Erziehungsberechtigte werden darüber ausdrücklich informiert (z.B. bzgl. Abstandsempfehlung, Hände waschen, gelegentliche Maskenpflicht etc.). Dabei betonen wir – im Einklang mit Empfehlungen des Sozialministeriums anhand der aktuellen Corona-Verordnung – , dass für diese Freizeitmaßnahme KEIN Abstandsgebot, aber eine Abstandsempfehlung gilt, die bei manchen Aktionen und Spielen wohl nicht eingehalten werden kann.

Die Freizeiten wollen den Impuls des Sozialministeriums aufnehmen, sich möglichst viel im Freien aufzuhalten bzw. zu unternehmen. Während der Freizeit wird jederzeit der Kontakt zwischen Erziehungsberechtigten und ihren Kindern gewährt.

NICHT teilnahmefähig sind Personen, die Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweisen (Verdachtsfälle) oder die an an Covid-19 erkrankt sind oder die mit Erkrankten weniger als 14 Tage vor Freizeitbeginn noch in Kontakt standen. Die Erziehungsberechtigten von Risikopersonen aufgrund Vorerkrankungen bitten wir direkt mit uns vorab Kontakt aufzunehmen.

Informationen über Covid-19 (Ansteckungswege, Inkubationszeit, mögliche Verläufe einer Infektion bzw. Erkrankung) und die aktuellen Fallzahlen wie Schutzmaßnahmen finden sich verständlich hier bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung oder auch beim Robert-Koch-Institut – und müssen seitens der Erziehungsberechtigten und Teilnehmenden vorab zur Kenntnis genommen werden.

Anmeldung…

…läuft in diesem Fall über unesren Partner, das EJW Calw. Über diesen Link kommst du zum Portal: https://www.ejw-reisen.de/veranstaltung/veranstaltung-details/26320/?travelid=26320&preview=1