Unsere Online-Galerie zur Kirchenwahl: Wie Jugendliche „Kirche“ erleben – die Preisträger!!

Nun ist es heraus und entschieden, welche Teams mit einem Preis für ihre Collage rechnen können. Unsere Online-Galerie zur evang. Kirchenwahl fand breite Aufmerksamkeit. Menschen haben auf unserer Homepage gevotet, und auch der CHOY-Vorstand hat noch weitere Werke mit kleinen Sonderpreisen aus ästhetisch-konzeptionellen sowie inhaltlichen Gründen gewürdigt. So oder so hat CHOY sich aber sehr gefreut, welche Resonanz diese Kooperation mit der hiesigen Realschule erzeugte! Und Hand aufs Herz: Die vorliegenden 43 Collagen von SchülerInnen und Schülern ab 14 Jahren haben jedenfalls ALLE Aufmerksamkeit verdient.

Die Preisträger

Durch eure online-Votings haben diese 3 Collagen bzw. Teams gewonnen:

  1. Collage 28 von Dana, Lucca, Robin, Larisa (Klasse 9a): Sie gewannen einen Ausflug in die „Sprungbude“ nach Stuttgart.
  2. Collage 32 von Amelie, Kelly, Patricia, Lena (ebf. 9a): Sie gewannen einen Ausflug ins Kino.
  3. Collage 19 von Mira, Milena, Paula, Lavinia (10c): Diese 4 dürfen aufs Eis – ins Polarion.

Der CHOY-Vorstand hat noch weitere kleine Sonderpreise vergeben – Verpflegungs-Gutscheine. Und zwar für die Collagen

  • 33 von Pia & Lara (Klasse 9)
  • 21 von Tabea, Peter, Choara, Linda (Kl. 9b)
  • 16 von Max, Thorben, Kalea, Finn (Kl. 10b)

Darüber hinaus haben wir uns sehr gefreut, dass die Collage 1 und 19 landesweit Aufmerksamkeit fanden durch ihren Abdruck im Artikel des Evang. Gemeindeblatts in Württemberg. Dieses hatte Ende November breit auf einer Doppelseite in ganz Württemberg über diese CHOY-Aktion berichtet. Du findest diesen Gemeindeblatt-Artikel hier als PDF: Seite 1 / Seite 2.

CHOY gratuliert allen PreisträgerInnen und überhaupt allen Mitwirtkenden. Ebenso bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit mit der Realschule Althengstett und ihren LehrerInnen – und das gegenseitige Vertrauen, das sich darin zeigt!

Hintergrund: Die Aktion

In einer Kooperation zwischen CHOY und der Realschule Althengstett hatten Jugendliche in Gruppen und allein diese Werke geschaffen und damit ihren Erfahrungen mit „Kirche“ Ausdruck verliehen. Wie sie Kirche erleben und wie sie sie erträumen, kannst du durch ihre kreativen Formen, Texte, Motive und „zwischen den Zeilen“ vernehmen. Wie und wie sehr Kirche da noch anschlussfähig ist oder nicht, kannst du daraus schlussfolgern. Entdecke also neugierig auch jetzt noch diesen satten CHOY-Beitrag für eine zukunftsfähige Kirche und somit zur evangelischen Kirchenwahl in Württemberg 2019. Gerne kannst du auch ganz unten einen Kommentar uns hinterlassen…
Impulsgespräche in Gruppen

Ach ja: Du kannst bei Bedarf die Kunstwerke auch gut für Gruppengespräche oder -impulse einsetzen, indem du z.B. folgende Fragen einwirfst:

  • Was spricht dich an? Ästhetisch? Inhaltlich? Warum?
  • Wie käme man von einem Punkt zum anderen?
  • Woran würdest du merken, dass Kirche in Bewegung wäre bzw. anders würde?
  • Inwiefern ist eine Jugendkirche schon eine „andere freundlichere Kirche“ für dich?
  • Wie könnte sie es noch mehr werden? 

Ab in die online-Galerie

Jedenfalls viel Spaß und Anregung beim Durchwandern dieser online-Galerie: Klicke die Werke groß. Nimm die Erfahrungen der Jugendlichen wahr und lasse sie auf dich wirken.

-> Hinweis: Die größeren Collagen haben wir in 2 Teilen wiedergegeben. Und: Ab 04. Dezember kannst du diese Werke auch live, direkt im CHOY ca. 2 Wochen lang ansehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.