Online-Galerie zur Kirchenwahl: Wie Jugendliche „Kirche“ erleben

Auch das Evangelische Gemeindeblatt berichtet aktuell auf einer Doppelseite in ganz Württemberg über diese CHOY-Aktion: Bis 30.11.2019 haben Menschen jeden Alters hier in dieser online-Galerie gevotet. Den großen Gemeindeblatt-Artikel, findest du hier als PDF: Seite 1 / Seite 2.

Nun werden wir hier auf der Homepage bald schon mitteilen, welches Kunstwerk das Rennen gemacht hat und mit einem Preis rechnen kann. Die vorliegenden 43 Collagen von SchülerInnen und Schülern ab 14 Jahren haben jedenfalls ALLE Aufmerksamkeit verdient.
In einer Kooperation zwischen CHOY und der Realschule Althengstett – haben die Jugendlichen in Gruppen und allein diese Werke geschaffen und damit ihren Erfahrungen mit „Kirche“ Ausdruck verliehen. Wie sie Kirche erleben und wie sie sie erträumen, kannst du durch ihre kreativen Formen, Texte, Motive und „zwischen den Zeilen“ vernehmen. Wie und wie sehr Kirche da noch anschlussfähig ist oder nicht, kannst du daraus schlussfolgern. Entdecke also neugierig diesen satten CHOY-Beitrag für eine zukunftsfähige Kirche und somit zur evangelischen Kirchenwahl in Württemberg 2019. Gerne kannst du auch ganz unten einen Kommentar uns hinterlassen…
Steffen Kaupp, Pfarrer der Jugendkirche, wird hier auf der Homepage bald noch eine theologische Interpretation der Werke und ihrer Aussagen folgen lassen.

Impulsgespräche in Gruppen

Ach ja: Du kannst bei Bedarf die Kunstwerke auch gut für Gruppengespräche oder -impulse einsetzen, indem du z.B. folgende Fragen einwirfst:

  • Was spricht dich an? Ästhetisch? Inhaltlich? Warum?
  • Wie käme man von einem Punkt zum anderen?
  • Woran würdest du merken, dass Kirche in Bewegung wäre bzw. anders würde?
  • Inwiefern ist eine Jugendkirche schon eine „andere freundlichere Kirche“ für dich?
  • Wie könnte sie es noch mehr werden? 

Ab in die online-Galerie

Jedenfalls viel Spaß und Anregung beim Durchwandern dieser online-Galerie: Klicke die Werke groß. Nimm die Erfahrungen der Jugendlichen wahr und lasse sie auf dich wirken.

-> Hinweis: Die größeren Collagen haben wir in 2 Teilen wiedergegeben. Und: Ab 04. Dezember kannst du diese Werke auch live, direkt im CHOY ca. 2 Wochen lang ansehen.

4 Kommentare

  1. Das Bild 28b gefällt mir am besten, weil man dort viel Vielfalt sieht aber es ist auch schlicht gehalten und sehr einfach. Die anderen Bilder sehen zwar auch gut aus aber 28b ist mein favorit.

  2. Das Bild 28 ist meiner Meinung nach sehr schön. Es ist nicht so langweilig aber auch nicht so überfüllt . Also wer noch meiner Meinung ist bitte 28 wählen da die anderen entweder etwas sehr besonderes machen WOLLTEN oder einfach keine Lust hatten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.