Pfingsten unvergesslich mit CHOY: 1 Woche einfach genial in Taizé

Mitten im französischen Burgund befindet sich die Brüder-Gemeinschaft von Taizé, die weltberühmt ist für ihre schönen, einfachen und harmonischen Gesänge und ihr einfaches gemeinsames Leben. Jedes Jahr zieht es gerade auch junge Menschen aus der ganzen Welt dorthin.
Jetzt bricht das CHOY in seinem Jubiläumsjahr „15 Jahre Jugendkirche“ zu einer besonderen „Woche des gemeinsamen Lebens“ nach Taizé auf. Pfingsten wollen wir ganz international dort feiern! Vom So, 31.05.2020 bis So, 07.06.2020 heißt es zurück zu den Quellen des Glaubens: 1 Woche singen, beten, gemeinsam leben und Gemeinschaft erleben! Mit können junge Menschen ab 15 Jahren und Junggebliebene. 🙂 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Hier in diesem Taizé-Video auf vimeo kannst du das, was dich erwartet, ansehen.

Wie sieht ein Tag in Taizé aus? – Dreimal am Tag finden die gemeinsamen Gebete mit Liedern statt, in einer bewegenden Atmosphäre und mit einem Raum, wo du zur Stille und zu dir selbst finden kannst. Die Brüder geben dabei Impulse zum christlichen Glauben und für ein einfaches Leben. Wir gehen davon aus, dass wir zelten, evtl. können wir auch in einfachen Blockhäusern schlafen (s. unten). Am Abend wird am Fluss Oyak gesungen, getanzt und man kann die französische Küche entdecken.

Auf uns wartet ein unvergessliches Pfingstfest mit spannenden Begegnungen, interessanten Menschen, Gott nochmals von einer ganz anderen Seite – in einer Woche Taizé kann man Freunde fürs Leben finden…

Weitere Informationen zu Taizé findest du direkt auf der Homepage der Gemeinschaft.

Leistungen & Informationen

Verpflegung: Vollpension
Unterbringung: Übernachtung in eigenen Zelten (vor Ort kann evtl. spontan entschieden werden, dass wir in auch Blockhütten oder Großraumzelten unterkommen könnten
Anreise / Abreise: in Kleinbussen (ab A’stett) morgens am 31.05., Rückkehr am 07.06. gegen Abend
Preis: Frühbucherpreis bis 01.04.2020 für u30: 110,- €, für ü30: 180,- € / Normalpreis ab 02.04.2020 für u30: 130,- €, für ü30; 200,- €
Alter: junge Menschen und Jungegebliebene zwischen 15 und xx Jahren
TeilnehmerInnen: min. 4 / max. 16. Die Mindest-Teilnehmerzahl ist bis 09.05.2020 zu erreichen. Anmeldeschluss: 15.05.2020

Team / Leitung

Leiter dieser Abenteuertour ist Steffen Kaupp, Pfarrer der Jugendkirche, und eine weitere erwachsene Person (die derzeit bestimmt wird).

-> Also: Melde dich jetzt gleich hier an und gib uns noch ein paar Infos.

Du und deine Eltern (falls du noch u18 bist) sollten die allgemeinen Reisebedingungen des Evang. Bezirksjugendwerks Calw zur Kenntnis nehmen. Sie finden sich hier im EJW-Freizeitenprospekt 2020 auf den Seiten 27-32. Nur dann können wir dir (und deinen Eltern) das förmliche Anmeldeformular schnell zukommen lassen. Dies erreicht dich umgehend, wenn du uns mit dem untenstehenden Formular dein (ernsthaftes :-)) Interesse bekundet hast.

  • Wenn du dieses Formular erfolgreich an uns versandt hast, bekommst du eine Bestätigungs-Mail: Bitte checke dafür notfalls deinen Spamordner.

„Ich will dabei sein“: erste Anmeldung und Infos zu meiner Person

Taizé2020-TeilnehmerInnen
Ich (und ggf. meine Eltern) habe(n) die Reisebedingungen zur Kenntnis genommen. *