Welcome, Konfis!

Zum Auftakt in die Sommerferien haben wir Ende Juli alle bereits gestarteten Konfi-Gruppen des Gäus zu uns ins CHOY eingeladen. Natürlich in wohlgeordneten mehreren Schichten und mit einem ansprechenden 2-Runden-Konzept: Ein Teil der Gruppe startete mit Paco oben auf der Terrasse bei bestem Wetter mit lustigen Interaktionsspielen und leckeren Speisen und Getränken, der andere Teil unten im großen Gottesdienstraum mit Steffen: Dort standen, ebenfalls sinnenfreundlich, inhaltliche Impulse und Gedanken zur eigenen Konfi-Zeit und zur CHOY-Jugendkirche auf dem Programm.

Der erlebnisreiche Nachmittag kam gut bei den KonfirmandInnen an – zumal ein paar Trainees erste Verantwortung mitübernahmen, mit großem Spaß Hand anlegten und z.B. für leckere Cocktails sorgten. Muffins und weitere kulinarische Leckereien kamen von mehreren GitarrenschülerInnen des CHOY. So war letzten Endes das ganze CHOY Gastgeber, der ein herzliches „Willkommen“ vermittelte!

Total erschöpft, aber hochzufrieden waren Paco und Steffen am Ende am Ende. 🙂 Es hat mächtig Spaß gemacht, die neuen Konfigruppen aus dem Gäu kennen zu lernen und bei uns zu Gast gehabt zu haben. Das verlangt mehr – wir freuen uns schon aufs Wiedersehen nach den Ferien. Dann hoffentlich noch „Corona-entspannter“…